Grüne Kreisverband Rottweil

Unser Wahlprogramm für GRÜNES Regieren in Berlin beschlossen

Als Delegierte des Kreisverbands Rottweil hat unser Kreisvorstandssprecher und Bundestagskandidat Hubert Nowack vom 16.-18. Juni am Parteitag der Grünen in Berlin teilgenommen. Zahlreiche Reden unter anderem von den Spitzenkandidaten Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt, aber auch vom niederländischen Grünen Vorsitzenden Jesse Klaver oder der mikronesischen Klimaaktivistin Jolanda Joab übertrugen auf uns rund 800 Delegierte aus ganz Deutschland spürbar Aufbruchstimmung, Mut und Optimismus für den kommenden Wahlkampf.

Gemeinsam mit unseren vielen Mitstreiter*innen im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen wollen wir unseren Beitrag dazu leisten kann, dass die Grünen drittstärkste Kraft und mit bedeutenden Themen und Kompetenzen an der nächsten Regierung beteiligt sein werden. Wir müssen unbedingt die große Koalition ablösen! - Ökologisch, weltoffen, sozial!

Hier findet ihr alle Infos zum Wahlprogramm:

https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2017-zukunft-wird-aus-mut-gemacht.html?pk_campaign=programm-hh-programm17

Und hier die „10 Punkte für GRÜNES Regieren“:

https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/10-punkte-fuer-gruenes-regieren.html?pk_campaign=10punkte-hh-programm17 

Hier die Presseberichterstattung:

https://www.nrwz.de/bundestagswahl-2017/nowack-deutschland-soll-wieder-vorreiter-beim-klimaschutz-werden/172853

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-nowack-sind-voll-motiviert.848161a8-7a9f-4220-8fd1-ca27b6bc35a6.html

Spitzenkandidat Cem Özdemir und Bundestagskandidat Hubert Nowack auf der BDK in Berlin