Grüner Frauenstammtisch "Warum es wichtig ist, dass Frauen sich politisch engagieren" 

Am 24. November findet wieder ein grüner digitaler Frauenstammtisch statt. Ab 19.30 Uhr geht es um das Thema: Warum es so wichtig ist, dass Frauen sich in der Politik engagieren.

Dr. Anja Reinalter, Vorsitzende des Landesfrauenrats nimmt am digitalen Frauenstammtisch teil.

 

"Ich bin von einem Redakteur der ZEIT angesprochen worden, der mir sagte, dass Rottweil mit am wenigsten Frauen im Kreistag hat. Deutschlandweit. Und er wollte wissen, warum das so ist.", erzählt Sonja Rajsp, Landtagskandidatin der Grünen und selbst im Kreistag.

 

Also wird man an dem Abend auf Ursachenforschung gehen und sicher interessante Antworten bekommen. Und natürlich geht es auch um einen Blick in die Zukunft: Was muss passieren, damit mehr Frauen in die Gremien kommen? Eingeladen sind dazu nicht nur grüne Frauen, "ich würde mich freuen, wenn auch die anderen Frauen aus dem Kreistag und Rätinnen aus dem Kreis Rottweil dabei sein könnten", sagt Sonja Rajsp.

 

Als special guest schaltet sich die Vorsitzende des Landesfrauenrats Dr. Anja Reinalter dazu. Wegen der Corona-Beschränkungen muss die Veranstaltung wieder digital stattfinden. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting gibt es per Mail an geschaeftsstelle@gruene-rottweil.de.

 

 

Weiterführende Links:

expand_less